www.schweden-im-tv.de

TV-Tipps für Schwedenfans

Reiseland Schweden mit perfekten Fotomotiven




Reiseland Schweden mit perfekten Fotomotiven

Schweden wird vor allem im Sommer zum beliebten Tourismusland Europas ernannt. Dies verwundert auch nicht, weil es jene Monate des Jahres sind, wo auch das Meer zum Baden einlädt. Es ist auch die Hauptreisezeit der Schweden, da Anfang Juli die Sommerferien beginnen und die Familien Ihren Urlaub an der schwedischen Küste in Ihren bunten roten Häusern am Meer verbringen. Vermutlich erkennen Sie auch die bunten Häuser auf Bildern, weil sie ein beliebtes Fotomotiv darstellen und schöne Bilderrahmen zieren. In Urlaub gefahren wird meist für einen längeren Zeitraum von zumindest zwei Wochen, normalerweise jedoch nicht für längere Zeit, weil der Urlaub der arbeitenden Bevölkerung in Schweden zeitlich begrenzt ist. Ein weiterer Grund für den verkürzten Sommerurlaub vieler schwedischen Familien ist, dass man sich einen Resturlaub für den Winter aufheben möchte. Man nutzt dies zum Beispiel dazu, um den kalten Wintermonaten in Schweden zu entfliehen oder ganz einfach in die schwedische Idylle in den Norden zu fahren. Die langen weißen von Schnee bedeckten Straßen bilden ebenso ein sehr beliebtes Fotomotiv.

Schweden – ein Land mit vielen traditionellen Werten

Im Juli war dies traditionell die Urlaubszeit der Industriearbeiter, aber heute nutzen viele Menschen, die heißen schwedischen Sommermonate, wenn auch nicht die meisten und in allen Bereichen der Gesellschaft anzutreffen sind. Dennoch hat der Juli fast schon französischen Charakter, wenn man bedenkt, dass die meisten Franzosen ebenso ihre Ferien im Juli beginnen. Natürlich lässt sich dies nicht zu 100 Prozent auf einer Ebene vergleichen, aber in Summe stimmt der Vergleich und ist auch schlüssig. Während in Frankreich aus Tradition zu Beginn der Sommermonate die Fabriken schließt, so gibt es ein vergleichbares Phänomen in Schweden nicht.

Gibt es die perfekte Reisezeit in Schweden?

Der Grund ist ganz einfach, dass das Wetter in vielen Teilen des Landes wirklich sehr schön und warm ist. Man kann sogar in den sonst so verrufenen kalten Norden fahren, um sich dort besser zu fühlen. Viele ausländische Touristen entscheiden sich aber bewusst für die Monate zuvor, weil gerade in den Monaten zwischen Mai und Juni die Strände nicht so überlaufen sind. Die Vorsaison hat auch den Vorteil, dass alle Blätter an allen Bäumen blühen und in voller Blütenpracht erscheinen. So gesehen bietet sich die Blütenpracht auch als gutes Fotomotiv an.




Impressum und rechtliche Hinweise