www.schweden-im-tv.de

TV-Tipps für Schwedenfans

 [ alle Sendungen anzeigen ]   [ Druckansicht ]   [ Sendung suchen ]   [ Export ] 
< Termin 2657/2879 >

Mysterien des Mittelalters | Die Verteidiger von Mästerby

Mittwoch 13. Nov. 2019 von 08:15 Uhr bis 09:00 Uhr auf Phoenix

druckenTermin drucken | Erinnerung anfordernErinnerung anfordern | Info senden (tell-a-friend)Information versenden

Titel Mysterien des Mittelalters | Die Verteidiger von Mästerby
Termin Mittwoch 13. Nov. 2019 von 08:15 Uhr bis 09:00 Uhr
Genre Geschichte
Sender Phoenix
Beschreibung
Deutsche Erstausstrahlung: 11.07.2014 (ZDFinfo)

Der Archäologe Tim Sutherland ist erneut auf der schwedischen Insel Gotland unterwegs. Er glaubt fest daran, dass die malerische Ortschaft Mästerby ein dunkles Geheimnis birgt. Vor Ort geht er der Frage nach, was es mit dem unheimlichen Kreuz auf sich hat, das verlassen auf einem Feld steht. Der Archäologe sucht nach einem Zusammenhang mit der Schlacht, die 1361 im wenige Kilometer entfernten Visby stattfand. Anschaulich wird rekonstruiert, was damals geschah und welche Waffen die Bauern im Mittelalter zu ihrer Verteidigung benutzten.
Besetzung
Stab
Hintergrund Wenn die Toten des Mittelalters sprechen könnten, was würden sie erzählen? Etwa die mysteriöse Frau von Tadcaster, die aus gutem Grund nicht auf dem Friedhof ihre letzte Ruhe fand. Oder die Opfer der Schlacht von Visby, die in ihren Rüstungen begraben wurden. Oder die Tote aus York, die an Lepra, Tuberkulose und Syphilis litt. Die Reihe "Mysterien des Mittelalters" verleiht diesen Verstorbenen eine Stimme und fördert ihre Geschichten zutage.
Wiederholungen hier klickenhier klicken | Sendungen des Genre Geschichte hier klicken hier klicken
Wikipedia Slaget vid Mästerby (Schwedisch)Slaget vid Mästerby (Schwedisch)
Buchtipp
DVD-Tipp


< Termin 2657/2879 >
 [ alle Sendungen anzeigen ]   [ Druckansicht ]   [ Sendung suchen ]   [ Export ] 

Gute Gründe, warum man nach Schweden reisen sollte | Reiseland Schweden mit perfekten Fotomotiven

Impressum und rechtliche Hinweise