www.schweden-im-tv.de

TV-Tipps für Schwedenfans

 [ alle Sendungen anzeigen ]   [ Druckansicht ]   [ Sendung suchen ]   [ Export ] 
< Termin 3111/3171 >

Zu Tisch in ... in Bohuslän

Montag 12. Okt. 2020 von 11:45 Uhr bis 12:15 Uhr auf 3sat

druckenTermin drucken | Erinnerung anfordernErinnerung anfordern | Info senden (tell-a-friend)Information versenden

Titel Zu Tisch in ... in Bohuslän
Termin Montag 12. Okt. 2020 von 11:45 Uhr bis 12:15 Uhr
Genre Essen und Trinken / Kochsendung
Sender 3sat
Beschreibung
Deutsche Erstausstrahlung: 2.10.2011 (arte)

An der Westküste Schwedens liegen zahllose kleine Inseln - die sogenannten Schären -, die das Meer und die letzte Eiszeit über Tausende von Jahren abgeschliffen haben.Sie schützen das Festland vor anbrausenden Wellen. Die Menschen haben sich in dem steinernen Schärengarten von Bohuslän niedergelassen, weil ihnen das Meer gibt, was sie zum Leben brauchen.

"Zu Tisch in ..." begleitet die Inselbewohner auf das Meer und in die Küche.
Henrik Wennerberg ist Fischer in Bohuslän, im Schärengarten an der schwedischen Westküste. Er fängt hauptsächlich Schalentiere: Krebse, Krabben und Muscheln. Henrik stammt nicht aus einer traditionellen Fischerfamilie, aber schon immer zog es ihn aufs Meer. Vor 18 Jahren hat er seinen Job als Elektriker an den Nagel gehängt. Heute kann er sich keinen anderen Beruf mehr vorstellen, denn was kann es Schöneres geben, als jeden Tag an der frischen Luft zu sein, den Wind um sich zu spüren, den Erfolg oder Misserfolg unmittelbar zu sehen und dann noch einen Teil seines Fanges selbst zu essen?

Mindestens einmal in der Woche kocht er für seine Frau und seine drei Kinder Krebse. Dazu gibt es Nudeln, Salat oder Västerbottenpaj, einen Käsekuchen, den man süß als Dessert oder salzig zu Schalentieren serviert. Västerbotten ist ein Kuhmilchkäse aus Nordschweden, dessen Geschmack an Parmesan erinnert.

Jedes Jahr gegen Ende September macht Henrik Jagd auf Schwedens "Schwarzes Gold". Dann beginnt die Hummersaison - unumstrittener Höhepunkt für alle Fischer in Bohuslän. Für Henrik ist der Hummerfang ein wichtiges Zusatzgeschäft, denn Hummer sind teuer. Der Fang dieser Tiere ist in Schweden allerdings streng geregelt. So muss etwa der für den Verzehr gefangene Hummer eine Mindestgröße aufweisen: Sein Rücken darf nicht weniger als acht Zentimeter zwischen Kopfende und Schwanz messen. Kleinere Exemplare und trächtige Weibchen müssen Henrik und seine Kollegen wieder aussetzen, sonst drohen drastische Strafen. Die Hummerkörbe bleiben über Nacht im Meer, denn erst dann sind die Hummer aktiv und gehen in die Falle.

Nicht alle Tiere, die er am ersten Tag fängt, bringt Henrik zur Auktion. Ein paar Hummer behält er für sich und seine Familie, um ein festliches Mahl zuzubereiten. Seine Schwester Helena hilft ihm dabei. Sie kocht Äggost - Eierkäse - ein traditionelles Gericht aus Bohuslän. Wenn die Sonne am Abend ihr letztes wärmendes Licht auf den Schärengarten wirft und die Familie zum Festessen zusammenkommt, dann ist von den langen und rauen Tagen, die Henrik das Jahr über auf See verbringt, nichts mehr zu spüren.
Besetzung
Stab von: Holger Preusse
Hintergrund "Zu Tisch in ..." führt in verschiedene Regionen Europas und zeigt die Zubereitung traditioneller Gerichte. Die Küchenkultur europäischer Landschaften offenbart ihren Reichtum und weckt Verständnis für eine vielleicht fremde Lebensart.
Nicht international renommierte Sterne-Köche führen hier durch die Küchen Europas, sondern Bauern, Winzer und Hausfrauen: Für diese Dokumentationsreihe über die regionale Küche in Europa und die Wurzeln der europäischen Kochkultur begleitet die Kamera ganz normale Menschen beim Ernten, Einkaufen, Kochen und Feiern.
Wiederholungen hier klickenhier klicken | Sendungen des Genre Essen und Trinken / Kochsendung hier klicken hier klicken
Wikipedia Zu Tisch in …Zu Tisch in …
Buchtipp Skandinavische Delikatessen: Kulinarisches aus dem NordenSkandinavische Delikatessen: Kulinarisches aus dem Norden
DVD-Tipp Zu Tisch in... West- und NordeuropaZu Tisch in... West- und Nordeuropa


< Termin 3111/3171 >
 [ alle Sendungen anzeigen ]   [ Druckansicht ]   [ Sendung suchen ]   [ Export ] 

Impressum und rechtliche Hinweise