www.schweden-im-tv.de

TV-Tipps für Schwedenfans

 [ alle Sendungen anzeigen ]   [ Druckansicht ]   [ Sendung suchen ]   [ Export ] 
< Termin 3460/3522 >

Der schönste Junge der Welt **NEU**

Montag 01. Nov. 2021 von 22:20 Uhr bis 23:15 Uhr auf arte

druckenTermin drucken | Erinnerung anfordernErinnerung anfordern | Info senden (tell-a-friend)Information versenden

Titel Der schönste Junge der Welt **NEU**
Termin Montag 01. Nov. 2021 von 22:20 Uhr bis 23:15 Uhr
Genre Dokumentation
Sender arte
Beschreibung
Björn Andrésen: Viscontis blonder Engel
Schweden, 2019, Originaltitel: The Most Beautiful Boy in the World
Deutsche TV-Premiere: 1.11.2021 (arte)

Als "schönsten Jungen der Welt" präsentierte ihn vor 50 Jahren Luchino Visconti bei der Premiere seines Films "Tod in Venedig": Björn Andrésen wird in der Rolle des Todesengels Tadzio über Nacht zum Weltstar - und sein Leben zur Tragödie. Ein persönlicher Blick auf Erinnerungen, die Kinogeschichte schrieben, und den Versuch, sein Leben wieder in den Griff zu bekommen.
Besetzung Björn Andrésen
Annike Andresen, Björn Andrésens Schwester
Silva Filmer, Freundin von Björns Mutter
Riyoko Ikeda
Margareta Krantz
Ann Lagerström, Björns Freundin aus Kindertagen
Johanna Lidén
Robine Román, Björns Tochter
Masatoshi Sakai
Stab Regie: Kristina Lindström, Kristian Petri
Produktion: Stina Gardell
Musik: Anna von Hausswolff, Filip Leyman
Kamera: Erik Vallsten
Schnitt: Hanna Lejonqvist, Dino Jonsäter
Hintergrund 1969 reist der italienische Regisseur Luchino Visconti durch Europa und sucht nach dem perfekten Jungen, der den schönen Tadzio in seiner Thomas-Mann-Verfilmung "Tod in Venedig" verkörpern könnte. Als der schüchterne 15-jährige Björn Andrésen dann in Stockholm durch die Tür kommt, weiß Visconti sofort, dass er seinen "Todesengel" gefunden hat. Zum Casting angemeldet wurde Björn von seiner Großmutter, die für ihn und seine Schwester seit dem frühen Tod der Mutter sorgt. Sie begleitet ihn auch bei den Dreharbeiten, widmet sich aber mehr ihrer eigenen kleinen Rolle als den Nöten ihres Enkels. Tadzios - Björn Andrésens - Schönheit weckt Begehrlichkeiten, gegen die ihn Visconti während des Drehs noch abzuschirmen weiß. Doch 1971 bei der Weltpremiere des Films in London, zu der auch Queen Elizabeth und Prinzessin Anne geladen sind, präsentiert er Björn als "schönsten Jungen der Welt". Er überlässt ihn der Welle öffentlicher Begeisterung, die ihm dann auch beim Filmfestival in Cannes entgegenschlägt und die den Pubertierenden in Situationen bringt, denen er nicht gewachsen ist und die er auch später nicht mehr kontrollieren kann. Ein japanischer Musikagent lädt ihn direkt vom roten Teppich nach Tokio ein, wo Björn als Japans erster westlicher Popstar in TV-Shows und Werbeclips vermarktet und als Idol des schönen androgynen Jünglings in Animes und Mangas verarbeitet wird. 50 Jahre später öffnen Kristina Lindström und Kristian Petri den Blick hinter die Kulissen des Filmklassikers "Tod in Venedig" und nähern sich einem Mann, der versucht, die Kontrolle über sein Leben zu erlangen.
Wiederholungen hier klickenhier klicken | Sendungen des Genre Dokumentation hier klicken hier klicken
Wikipedia The Most Beautiful Boy in the WorldThe Most Beautiful Boy in the World
Buchtipp
DVD-Tipp Filme mit Björn AndrésenFilme mit Björn Andrésen


< Termin 3460/3522 >
 [ alle Sendungen anzeigen ]   [ Druckansicht ]   [ Sendung suchen ]   [ Export ] 

Der erste Urlaub in Schweden | Impressum und rechtliche Hinweise