www.schweden-im-tv.de

TV-Tipps für Schwedenfans

STV_Button_100x100
 [ alle Sendungen anzeigen ]   [ Druckansicht ]   [ Sendung suchen ]   [ Export ] 
< Termin 2081/2219 >

Servicezeit | Stockholm – Das perfekte Wochenende

Samstag 23. Juni 2018 von 13:45 Uhr bis 14:05 Uhr auf WDR

druckenTermin drucken | Erinnerung anfordernErinnerung anfordern | Info senden (tell-a-friend)Information versenden

Titel Servicezeit | Stockholm – Das perfekte Wochenende
Termin Samstag 23. Juni 2018 von 13:45 Uhr bis 14:05 Uhr
Genre Natur und Reisen / Stadtbild
Sender WDR
Beschreibung
Stockholm erstreckt sich über 14 Inseln, ist mit fast 800.000 Einwohnern die Hauptstadt Schwedens und die größte Metropole Skandinaviens. Umgeben von Wasser und einem Naturparadies aus unzähligen Inseln gilt das "Venedig des Nordens" als eine der schönsten Städte der Welt. Die größte Herausforderung für unsere Stadtentdecker Tamina Kallert und Kameramann Uwe Irnsinger ist aber das knappe Budget, denn Stockholm ist auch eine der teuersten Hauptstädte Europas: Hier mit nur 300 Euro zwei Tage auszukommen, heißt hier vor allem eins: Die richtigen Entscheidungen fällen, um zwar auf Luxus, nicht aber auf phantastische Erlebnisse zu verzichten. Wie gut, dass es in Stockholm eine der coolsten Jugendherbergen der Welt gibt: Das Herbergs-Schiff AF Chapman. Zu den Highlights ihres Trips gehört neben einem Ausflug in die malerische Schärenwelt aber vor allem der Besuch des 2013 eröffneten ABBA-Museums.
Besetzung
Stab
Hintergrund Der zentralschwedische Wintersportort Östersund empfängt den Biathlon-Tross traditionell zum Weltcup-Auftakt. In den Wäldern rund um die 44.000 Einwohner-Stadt gehen die Skijäger zum ersten Mal in die Loipe und an den Schießstand. Das Programm zum Weltcup-Auftakt umfasst die Mixed-Staffel, Einzelrennen, Sprints und die Verfolgungen der Frauen und Männer. Bei den Männern war in der letzten Saison der Franzose Martin Fourcade einfach zu stark für den Rest der Welt und gewann neben dem Gesamtweltcup auch alle Disziplinwertungen mit Ausnahme des Einzelrennenweltcups. Gekrönt wurde die herausragende Saison des inzwischen 26-Jährigen aus dem Pyrenäen-Städtchen Céret durch Olympia-Gold im Einzelrennen und der Verfolgung. Bei den Frauen gab es bis zum Schluss ein Kopf-an-Kopf-Rennen: Am Ende behielt die Finnin Kaisa Mäkäräinen mit hauchzarten vier Punkten die Oberhand gegenüber der Norwegerin Tora Berger. Auch wenn Berger in Sochi Gold im Mixed gewann, wurde keine der beiden Olympiakönigin: Dies war der Weißrussin Daria Domracheva vorbehalten die in der Verfolgung, im Einzel und im Massenstart drei Goldmedaillen abräumte.
Wiederholungen hier klickenhier klicken | Sendungen des Genre Natur und Reisen / Stadtbild hier klicken hier klicken
Wikipedia StockholmStockholm
Buchtipp
DVD-Tipp
< Termin 2081/2219 >
 [ alle Sendungen anzeigen ]   [ Druckansicht ]   [ Sendung suchen ]   [ Export ] 



Impressum und rechtliche Hinweise