www.schweden-im-tv.de

TV-Tipps für Schwedenfans

Der erste Urlaub in Schweden

Immer mehr Menschen möchten die schöne Landschaft von Schweden entdecken. Die unendlichen Weiten und die Ähnlichkeit zu Deutschland unterschätzen die meisten Urlauber jedoch.

Viele nehmen sich zum Beispiel viel zu viel für ihren kurzen Urlaub vor. Da Schweden ein sehr weitläufiges Land ist, werden die Strecken häufig unterschätzt. In Schweden ist es wichtig, bescheiden zu sein.

So gelingt der Schweden Urlaub

Kanu in Schweden

Bild "Kanu in Schweden" von Jonas Eriksson auf Pixabay

Schweden ist ideal für ein Camping oder Abenteuer Urlaub. Am besten ist es, wenn die Urlauber in Schweden Mobil ihr Nachtlager aufschlagen können. Das ist eine angenehme Art das gesamte Land zu entdecken.

Besonders beliebt sind der Norden und der Süden. Die Mitte des Landes wird von vielen Urlaubern unterschätzt. Abseits der typischen Touristenstädte ist hier jedoch das ehrliche Leben zu finden.

Gerade Anfänger sollten jedoch mit den Touristenzielen beginnen. Im Inneren des Landes können Urlauber sich nur schwer verständigen. Die sprachlichen und kulturellen Hürden können zu Problemen führen.

Finden die Ferien während der Hauptsaison statt, sollten vorher die Unterkünfte gebucht werden. Außerhalb der Saison ist das eher nebensächlich. Hier ist immer eine Übernachtungsmöglichkeit zu finden.

Bei der Buchung und Reservierung von Campingplätzen sollten die Fahrtstrecke zwischen den einzelnen Orten überprüft werden. Die Städte sind nicht immer innerhalb von einem Tag zu erreichen.

Campingstugas

Bild "Campingstugas" von Andreas Nowak

Die Flüge nach Schweden sind natürlich möglich, jedoch ist der Flugplan hier sehr spärlich. Wer mit dem Auto nach Schweden möchte, ist auf unterschiedliche Fähren angewiesen. Je nach Fahrtroute.

Ein richtig heißer Sommer ist in diesem Land nicht zu finden. Mildes Klima erwartet die Urlauber jedoch in der Zeit von Juni bis August. Wintersportler kommen zwischen Dezember und April auf ihre Kosten.

Schweden gilt als sehr kinderfreundlich und gesund. Die unzähligen Angebote und Unternehmungen sind für Familien ideal. Raucher hingegen haben wenig Chancen, da nahezu überall Rauchverbot herrscht.

Die Natur und auch die Sehenswürdigkeiten sollten beschwerdefrei genossen werden. Die Mentalität und die Ruhe der Schweden sind ansteckend. Dieser Urlaub ist anders als der typische Urlaub am Meer.

Die Landschaft lädt zum Erholen ein. Damit dieser Eindruck mit nach Hause genommen werden kann, sollten möglichst viele Fotos gemacht werden. Eine Fotobox für die schönsten Momente oder ein Album ist eine dauerhafte Erinnerung an Schweden.


Impressum und rechtliche Hinweise